Nach Schwangerschaft

Begleitung nach der Schwangerschaft

Mit der Geburt des Kindes werden auch eine neue Mutter und ein neuer Vater geboren. Alle drei bedürfen Aufmerksamkeit und Begleitung, um sich mit der neuen Rolle zurecht zu finden.
Es ist meine Aufgabe, die normalen Anpassungsvorgänge des Neugeborenen zu beobachten und seine Entwicklung, Verhalten und Wachstum zu beurteilen. Ich kontrolliere unter anderem das
Abheilen des Nabels und eventuell die Entstehung einer Neugeborenengelbsucht. Die Eltern leite ich bei der Säuglingspflege an und informiere über Pflegeprodukte. Ich biete Informationen über
Prophylaxen und Vorsorgeuntersuchungen an.

Bei der Mutter überwache ich die Abheilungs- und Rückbildungsvorgänge nach der Geburt und stehe bei den körperlichen und seelischen Veränderungen zur Seite. Ich unterstütze sie beim Stillen
oder informiere bei Bedarf über geeignete Flaschenernährung. Die Eltern ermutige ich, die Signale des Kindes richtig zu verstehen und seine Bedürfnisse zu befriedigen. Die ersten Wochen zusammen mit Ihrem Säugling sind so wichtig und sind das Fundament für eine tiefe Bindung und gegenseitiges Verständnis. Dabei begleite ich die Eltern und bringe mein ganzes Wissen und Erfahrung ein.

Bis zum zehnten Tag nach der Geburt haben Sie Anspruch auf tägliche Besuche durch mich, und bis das Kind zwölf Wochen alt ist, können sechzehn weitere Besuche vereinbart werden. Im gesamten ersten Lebensjahr oder bis zum Ende der Stillzeit biete ich Ihnen an, Sie bei Problemen beim Stillen oder Ernährungsfragen zu beraten.

Überblick:

  • Wochenbettbetreuung
  • Hilfe bei Stillschwierigkeiten
  • Rückbildungsgymnastik
  • Beratung zur Einführung der Beikost
  • Babymassage

Kathrin Klein Baby Schwangerschaft, Hebamme aus Aurich.